Was bedeuten die Haushaltskürzungen der Ampel für die Planungen der Bahn-Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim? Dr. Meister wendet sich an Bundesregierung und Deutsche Bahn

Berlin/Bergstraße, 05.02.2024 - Die Deutsche Bahn will, so berichten es mehrere Medien, nach Kürzungen im Verkehrsetat des Bundes ihre Neubauprojekte weitgehend zusammenstreichen. Auch die so wichtige Bahn-Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim wäre hiervon betroffen. Der Bahn-Konzern habe im Einklang mit dem Bundesverkehrsministerium eine Priorisierungsreihenfolge mit Fokus auf das Bestandsnetz festgelegt.
"Das sind ganz schlechte Nachrichten für die gesamte Rhein-Main-Neckar-Region und auch darüber hinaus", kommentiert der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU) diese Pläne. "Es besteht die große Gefahr, dass dieses für die Region so wichtige Infrastrukturprojekt um sehr viele Jahre aufgeschoben werden könnte - bestenfalls."
Um mehr Licht in das Dunkel der Pläne von Deutscher Bahn und Ampel-Regierung zu bekommen, hat sich Meister sofort an den Bahn-Konzern wie auch mit einer Anfrage an die Bundesregierung gewandt. Der Bergsträßer Abgeordnete will erfahren, was das Ganze konkret für die Planungen und die Zukunft der Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim bedeutet. "Es wäre etwa wichtig zu wissen, welche Priorität die Bahn diesem Projekt unter ihren gesamten Neubauvorhaben beimisst und ob sich die Ampel-Regierung dafür einsetzt, dass die Finanzierung dieses zentralen Infrastrukturprojektes schnellstmöglich geklärt wird.

Kalender – Kommende Termine

15.07.202419:00 - Uhr | Amtseinführung Bürgermeister Spitzer in Neckarsteinach
16.07.202409:00 - Uhr | Planen+Bauen in Bürstadt
16.07.202418:00 - 19:00 Uhr | Bürgersprechstunde in Bensheim
17.07.202420:00 - Uhr | Eröffnung Kreiszeltlager in Bensheim
15.08.202418:00 - 19:00 Uhr | Bürgersprechstunde in Viernheim
18.09.202418:00 - 19:00 Uhr | Bürgersprechstunde in Heppenheim

Folgen Sie mir auf X (Twitter)!

© Copyright by Dr. Michael Meister 2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.