Arbeitskreis Asyl in Zwingenberg schreibt an Dr. Meister

Berlin / Zwingenberg, 20.08.15 – Der Arbeitskreis Asyl in Zwingenberg hat sich an den Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister (CDU) gewandt. Der Arbeitskreis kritisiert, dass es aus bürokratischen Gründen zu lange dauern würde, bis Asylbewerber eine Arbeit aufnehmen könnten. „Einigen der von unserem Asylkreis Zwingenberg betreuten Asylbewerbern sind mögliche Jobs durch die Umständlichkeit und Verfahrensdauer verloren gegangen; oft sollen Stellen nur vorübergehend, jedoch schnellstens besetzt werden“, so der Arbeitskreis Asyl in der Zuschrift an Dr. Meister.
Der Bergsträßer Abgeordnete hat das Thema sofort aufgegriffen. „Ich habe Verständnis für das Anliegen“, so Dr. Meister, der sich daraufhin schriftlich an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gewandt hat.
 

Kalender – Kommende Termine

18.05.202410:00 - Uhr | Regionalforum Schiene in Mannheim
18.05.202417:00 - Uhr | Ehrungen Schützenbezirk Starkenburg in Bürstadt
18.05.202420:00 - Uhr | Boxkampf KSC in Bensheim
21.05.202418:00 - 19:00 Uhr | Bürgersprechstunde in Heppenheim
22.05.202415:00 - Uhr | Mitgliederversammlung Senioren Union Bergstraße in Heppenheim
23.05.202412:00 - Uhr | Staatsakt 75 Jahre Grundgesetz in Berlin
25.05.202409:00 - Uhr | Infostand zur Europawahl in Zwingenberg
25.05.202410:30 - Uhr | Rundgang mit MdEP Michael Gahler in Bensheim
26.05.202410:00 - Uhr | Jubilarenehrung CDU in Bürstadt
26.05.202412:00 - Uhr | 90 Jahre DRK Ortsverein in Biblis
27.05.202419:00 - Uhr | Besuch Zollamt am Flughafen in Leipzig
28.05.202413:00 - Uhr | Besuchergruppe in Berlin
29.05.202410:30 - Uhr | Besuch Luftrettung in Mannheim
29.05.202415:00 - Uhr | Stadtumbau in Viernheim
29.05.202419:00 - Uhr | Gesundheitsforum Bergstraße in Bensheim

Folgen Sie mir auf X (Twitter)!

© Copyright by Dr. Michael Meister 2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.