empty_gif  

KALENDER

Treffen Sie Dr. Meister persönlich:

30.06.2017 - 15:00 Uhr
Präsidium CDU Hessen, Wiesbaden
30.06.2017 - 16:00 Uhr
Landesvorstand CDU Hessen, Wiesbaden
30.06.2017 - 18:00 Uhr
Sommerfest CDU, Bürstadt

Bundestag stärkt UNESCO-Welterbestätten

(Berlin, 13.03.12) Für eine Stärkung der UNESCO-Welterbestätten in Deutschland setzt sich der Deutsche Bundestag ein. „Damit unterstreichen wir die Verantwortung des Bundes für unser Welterbe“, betont der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU).

Konkret fordern die Abgeordneten die Bundesregierung auf, gemeinsam mit Tourismusorganisationen, Welterbestätten und Deutscher Bahn AG einen Plan zu erarbeiten, um das touristische Potenzial noch besser zu nutzen. Dies beinhaltet auch die Idee, ein UNESCO-Welterbeticket als Sonderfahrschein der Deutschen Bahn für Fahrten zu den verschiedenen Welterbestätten – wie etwa dem Kloster Lorsch – anzubieten.

Auch die Bildungs- und Forschungsarbeit soll bei der Förderung von UNESCO-Welterbestätten stärker berücksichtigt werden. Dieses Anliegen hat auf Anregung der vormaligen Leiterin des Bamberger Welterbezentrums, Karin Dengler-Schreiber, Eingang in den Koalitionsantrag gefunden. Bei Einheimischen wie Besuchern soll so das öffentliche Bewusstsein für die Bedeutung und die Bewahrung der Welterbestätten intensiviert werden.