empty_gif  

KALENDER

Treffen Sie Dr. Meister persönlich:

23.06.2017 - 18:30 Uhr
Sommerfest CDU, Mörlenbach
23.06.2017 - 20:00 Uhr
Eröffnung Johannismarkt, Fürth
24.06.2017 - 14:00 Uhr
Pro Seniore, Grasellenbach

Städte und Gemeinden L-M

Lampertheim
Lampertheim Die Stadt Lampertheim ist die zweitgrößte Kommune im Kreis Bergstraße. Sehr starke Beziehungen gibt es nach Rheinhessen und Worms. Die vorhandene Rheinbrücke bedarf dringend der Erweiterung auf vier Fahrspuren. Ebenso gibt es gute Verbindungen zur südlichen Nachbarstadt Mannheim. Doch nicht nur als Industriestandort, sondern auch als Gemüseanbaugebiet hat Lampertheim Tradition. Auf guten Sandböden gedeiht ein guter Spargel. Das Naturschutzgebiet Biedensand am Rhein ist ein wunderbares Stück Natur. Das Bild zeigt das Schloss im Ortsteil Hüttenfeld. Dieses beherbergt das Litauische Gymnasium.

Stadtteile: Hofheim, Hüttenfeld, Neuschloß und Rosengarten
Einwohnerzahl: 31.380
Fläche: 72,30 Quadratkilometer
Internetseite: www.lampertheim.de
   
Lautertal
Lautertal Die Gemeinde Lautertal erstreckt sich entlang des Flüßchens Lauter. In früheren Jahren waren Landwirtschaft und Steinindustrie die wichtigsten Arbeitgeber. Schon die Römer hatten die Möglichkeit erkannt, in dieser Region Rohmaterial für ihre Bauwerke zu gewinnen. Das Felsenmeer ist Zeuge dieser Jahrtausende alten Abbaustätten. Ein Besuch gibt Einblick in die vielfältigen geologischen Formationen des Odenwalds. Durch einen Geopark wird versucht, diese bedeutende und weltweit einmalige geologische Situation Besuchern näher zu bringen.
Das Bild zeigt das ehemalige Rathaus im Ortsteil Elmshausen.

Ortsteile: Beedenkirchen, Elmshausen, Gadernheim, Knoden, Läutern, Raidelbach, Reichenbach, Schannenbach, Schmal-Beerbach, Staffel
Einwohnerzahl: 7.180
Fläche: 30,76 Quadratkilometer
Internetseite: www.lautertal.de
   
Lindenfels
Lindenfels Die Stadt Lindenfels ist ein bedeutender Fremdenverkehrsort im Kreis Bergstraße. Von der "Schönen Aussicht" bietet sich ebenso wie von der Burg oberhalb der Stadt ein herrlicher Blick über den Odenwald. Als Luftkurort mit einem guten Wanderwegenetz ist Lindenfels attraktiv für Naturliebhaber. Im Ortsteil Winterkasten befindet sich mit der Eleonorenklinik ein wichtiger Arbeitgeber. Das Bild zeigt Lindenfels mit der Burg im Hintergrund.

Ortsteile: Eulsbach, Glattbach, Kolmbach, Schlierbach, Seidenbuch, Winkel und Winterkasten
Einwohnerzahl: 5.184
Fläche: 21,09 Quadratkilometer
Internetseite: www.lindenfels.de
   
Lorsch
Lorsch Die Stadt Lorsch war zur Zeit von Karl dem Großen ein bedeutendes Zentrum der europäischen Kultur. Das Kloster Lorsch war kirchliches und weltliches Zentrum. Von dieser Zeit zeugt die Königshalle, welche auf dem Bild zu sehen ist. Innerhalb der Klosteranlage ist ein Kräutergarten zu besichtigen. Die UNESCO hat die Klosteranlagen von Lorsch zum Weltkulturerbe erklärt. Ein Museum bietet Einblicke in diese bedeutende Geschichte. Weiterhin ist ein Tabakmuseum zu besichtigen, welches von der Zigarrenherstellung in früheren Jahren zeugt.

Stadtteile: keine
Einwohnerzahl: 12.832
Fläche: 25,23 Quadratkilometer
Internetseite: www.lorsch.de
   
Mörlenbach
Mörlenbach Die Gemeinde Mörlenbach ist ein aufstrebendes Unterzentrum im Weschnitztal. Im Zuge der Bundesstraße 38 wird dringend eine Ortsumfahrung benötigt. Das Bild zeigt den Marktplatz mit dem Rathaus. Mit seinen Sportanlagen und dem Bürgerhaus verfügt Mörlenbach über eine sehr gutes Freizeit- und Kulturangebot Mörlenbach ist für die umliegenden Gemeinden ein attraktiver Einkaufstandort.

Ortsteile: Bonsweiher, Ober-Liebersbach, Ober-Mumbach, Vöckelsbach und Weiher
Einwohnerzahl: 10.397
Fläche: 27,22 Quadratkilometer
Internetseite: www.moerlenbach.de