empty_gif  
background-verlauf
 

DR. MICHAEL MEISTER:
WAS MICH PRÄGT

BESTELLEN SIE UNSEREN NEWSLETTER:
Mit klicken auf "bestellen" stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten zur Nutzung durch die CDU Geschäftsstelle Heppenheim zu. Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben.

Arbeitskreis Asyl in Zwingenberg schreibt an Dr. Meister

Berlin / Zwingenberg, 20.08.15 – Der Arbeitskreis Asyl in Zwingenberg hat sich an den Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister (CDU) gewandt. Der Arbeitskreis kritisiert, dass es aus bürokratischen Gründen zu lange dauern würde, bis Asylbewerber eine Arbeit aufnehmen könnten. „Einigen der von unserem Asylkreis Zwingenberg betreuten Asylbewerbern sind mögliche Jobs durch die Umständlichkeit und Verfahrensdauer verloren gegangen; oft sollen Stellen nur vorübergehend, jedoch schnellstens besetzt werden“, so der Arbeitskreis Asyl in der Zuschrift an Dr. Meister.
Der Bergsträßer Abgeordnete hat das Thema sofort aufgegriffen. „Ich habe Verständnis für das Anliegen“, so Dr. Meister, der sich daraufhin schriftlich an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gewandt hat.
 









 

KALENDER

Treffen Sie Dr. Meister persönlich:

23.06.2017 - 18:30 Uhr
Sommerfest CDU, Mörlenbach
23.06.2017 - 20:00 Uhr
Eröffnung Johannismarkt, Fürth
24.06.2017 - 14:00 Uhr
Pro Seniore, Grasellenbach
24.06.2017 - 16:00 Uhr
Kirchstraßenfest, Neckarsteinach
24.06.2017 - 18:00 Uhr
Sommerkonzert Jugendchor, Bensheim
25.06.2017 - 11:00 Uhr
Familienfest CDU Bergstraße, Hofheim
25.06.2017 - 13:30 Uhr
Tag der offen Tür bhb, Lorsch
26.06.2017 - 30.06.2017
Sitzungswoche Deutscher Bundestag, Berlin
30.06.2017 - 15:00 Uhr
Präsidium CDU Hessen, Wiesbaden

Europa Union

Mitmischen

Kuppel Kucker