empty_gif  
background-verlauf
 

DR. MICHAEL MEISTER:
WAS MICH PRÄGT

BESTELLEN SIE UNSEREN NEWSLETTER:
Mit klicken auf "bestellen" stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten zur Nutzung durch die CDU Geschäftsstelle Heppenheim zu. Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben.

Der CDU-Kreisvorstand begrüßt die Bereitschaft Christian Engelhardts zur Kandiatur als Landrat

(Heppenheim, 3.10.2014). Der CDU-Kreisvorstand begrüßt die Bereitschaft des geschäftsführenden Direktors des hessischen Landkreistags, Christian Engelhardt, die Kandidatur für die CDU für die im kommenden März anstehende Landratswahl anzunehmen. CDU-Kreisvorsitzender Dr. Michael Meister erklärte im Anschluß an die Sitzung des Kreisvorstands am vergangenen Donnerstag: "Die Mitglieder des Kreisvorstands sind davon überzeugt, dass Christian Engelhardt die Menschen an der Bergstrasse für sich gewinnen kann und aufgrund seiner beruflichen und politischen Erfahrungen die Gewähr dafür bietet, den Kreis mit eigenen Ideen und Projekten weiterzuentwickeln und zugleich den Kreis auch in der Kontinuität von Landrat Matthias Wilkes zu profilieren."
 
Der Kreisvorstand möchte die offizielle Nominierung von Christian Engelhardt auf eine möglichst breite Basis stellen: „Der Kreisvorstand hat in einem ersten Schritt Christian Engelhardt einstimmig gebeten, die Kandidatur anzunehmen. Wir werden eine gemeinsame Sitzung des Kreisvorstands, der Kreistagsfraktion, der der CDU angehörenden hauptamtlichen Wahlbeamten, der Vorsitzenden der Stadt- und Gemeindeverbände sowie der Vorsitzenden der örtlichen Fraktionen am 22. Oktober einberufen und den verantwortlichen Vertretern der Union im Kreis und in den Kommunen vorschlagen, Christian Engelhardt offiziell als Kandidaten der CDU Bergstraße zu nominieren.“ Für die Rechtskraft der Nominierung muss dann ein Kreisparteitag einberufen werden.
 
Christian Engelhardt war in der am vergangenen Dienstag abgeschlossenen erneuten Mitgliederbefragung als Kandidat vorgeschlagen worden. Michael Meister hatte zu Beginn der Sitzung über das deren Ergebnis berichtet. 80 Mitglieder des Kreisverbands haben sich hieran aktiv beteiligt. Von ihnen wurden 22 Persönlichkeiten benannt, neben Christian Engelhardt auch weitere Persönlichkeiten, die nicht dem Kreisverband angehören. Dr. Meister hatte in den vergangenen Tagen mit allen genannten Persönlichkeiten gesprochen, von diesen hat Christian Engelhardt nach einer kurzen Bedenkzeit seine Bereitschaft erklärt, sich für die Nachfolge von Landrat Matthias Wilkes zu bewerben.
 
Der Personalentscheidung war im Kreisvorstand eine offene Aussprache über die aktuell schwierige Situation im Kreisverband vorangegangen. „Wir sind zuversichtlich, dass die CDU Bergstraße mit der offiziellen Nominierung von Christian Engelhardt auch das notwendige Signal von Geschlossenheit und Entschlossenheit für einen erfolgreichen Landratswahlkampf geben wird“, so Meister abschließend.









 

KALENDER

Treffen Sie Dr. Meister persönlich:

30.06.2017 - 15:00 Uhr
Präsidium CDU Hessen, Wiesbaden
30.06.2017 - 16:00 Uhr
Landesvorstand CDU Hessen, Wiesbaden
30.06.2017 - 18:00 Uhr
Sommerfest CDU, Bürstadt

Europa Union

Mitmischen

Kuppel Kucker